Lumix GX7 – System Fotoschule

Die Kamera als ultimatives Gestaltungswerkzeug: Noch nie war eine Lumix diesem Anspruch näher als die neue GX7. Panasonics erstes flaches Reportagemodell mit eingebautem elektronischen Klappsucher ist ultrakompakt und extrem leistungsstark. Und sie fordert ihren Fotografen! Eine gigantische Ausstattungsliste und zahlreiche Bedienelemente wollen verstanden und sinnvoll genutzt werden – dabei hilft die neue Lumix Systemfotoschule zur GX7 von Frank Späth.
Der Lumix-Spezialist und Gründer des bekannten Lumix-Forums erklärt die GX7 zunächst bis ins kleinste Detail und macht damit die Lektüre der Bedienungsanleitung überflüssig. Im großen Praxisteil des hochwertig gebundenen Buchs mit über 280 Seiten geht es dann um konkrete Tipps und Tricks für bessere Bilder mit der GX7, im ausführlichen Workshop um die Motivfindung und Bildgestaltung. Natürlich stellt Späth auch Zubehör und Objektive im Test für die GX7 vor – von Panasonic und anderen Anbietern.
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden GX7-Besitzer und alle, die es werden wollen.

ISBN:      978-3-941761-42-1
Seiten:    288 Seiten
Abb. :      über 450
Preis:      28.–(D)

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Bei amazon bestellen.

Lumix Superzoomfotoschule FZ72

Es ist schlicht und ergreifend bombastisch, was Panasonic mit der Lumix FZ72 auf die Beine gestellt hat: Das jüngste Modell der seit Jahren erfolgreichen FZ-Reihe bietet den größten je dagewesenen Zoombereich in einer Fotokamera und stellt mit seinem 20-1200 mm-Hyperzoom einen absoluten?Weltrekord auf. Vom ausgeprägten?Weitwinkel- (20 mm) bis hin in den Ultratele-Bereich (1200) mm zoomt die FZ72 optisch und lässt sich mit Hilfe diverser „Tricks“ und Zubehör sogar auf Brennweitenwirkungen von über 13.000 mm treiben. Ein wahres „Zoom-Monster“ also, wie Frank Späth in seiner Superzoom Fotoschule zur FZ72 schreibt. Natürlich hilft Ihnen der Lumix-Spezialist aktiv dabei, das Monster zu zähmen! Dazu gibt er zahlreiche Tipps im Umgang mit einem derart extremen Brennweitenbereich und erklärt technische Hintergründe. Anhand vieler?Beispielbilder lernen Sie, wie Sie das Zoom­angebot der Lumix gekonnt einsetzen und wie Sie Fehler effektiv vermeiden und auch bei extremer Telestellung noch zu scharfen Bildern kommen.

Der Autor zahlreicher Lumix-Bücher, Gründer des beliebten Lumix-Forums (www.lumix-forum.de) und Chef­redakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE präsentiert seine inzwischen achte Superzoom Foto­schule, setzt sich auch in dieser bis ins Detail mit dem zoomstärksten Modell der FZ-Serie auseinander und stellt alle Stärken und Schwächen im Detail vor. Dank der intensiven Besprechung aller Menü-Punkte wird der Leser intensiv mit der Aus­stattung und vor allem der gekonnten Bedienung und Programmierung der FZ72 vertraut gemacht.
Dann geht es auf in die Fotopraxis. Hier lernen Sie, wie Sie je nach Motivsituation und -Anforderung mit den richtigen Einstellungen zu besseren Bildern kommen – von der passenden Bildeinstellung über die ISO-Empfindlichkeit, Belichtung, Weißabgleich, Blitzen, Autofokus, Makros bis hin zum Video-Dreh und interessantem Zubehör. Zahlreiche Tests, „Mini-Workshops“ und „Aus­pro­biert“ mit Vorher-Nachher-Vergleichen runden das Angebot ab.
Zur Abrundung des Gelernten vermittelt das neu gestaltete Workshop-Kapitel dann an konkreten Motiv­situationen wie Portrait, Land­schaft, Sport, Architektur, Makro, Natur oder Available Light, wie Sie den Blick für lohnende Motive schärfen und diese ohne Rätselraten in gut gestaltete Fotos umsetzen.

ISBN 978-3-941761-41-4

Hardcover Ca. 246 Seiten
Über 450 Abbildungen und Screenshots
Vkpr. 28.– EURO (D)
Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Bei amazon bestellen.