Sony Alpha 77/65: Das Buch zur Kamera

Sony Alpha Fotoschule A77 und A65

Buch direkt beim Verlag bestellen – versandkostenfrei.

Über gute Rezensionen bei amazon freue ich mich natürlich ;-)
Hier der Link zum Buch

Sonys neue SLT-Modelle mit Highend-Sucher und 24-Megapixel-Sensor sind erklärungsbedürftig – hier setzt die neue Alpha-Schule an, die jetzt in die Druckerei geht. Inklusive Praxistests vieler Alpha- und Fremdobjektive!

24 Megapixel-Sensoren, rasante Serienbilder mit neuartigem Autofokussystem, atemberaubende Schwenkpanoramen auf Knopfdruck, semiprofessionelle Videofunktionen und eine schwindelerregend lange Ausstattungsliste: Sonys neue Bestseller Alpha 77 und Alpha 65 können unglaublich viel und fordern zugleich ihren Besitzer.
Selbst erfahrene Fotografen stehen angesichts der komplexen Bedienung und der nicht enden wollenden Einstellungsmöglichkeiten in den diversen Steuerungs-Menüs nicht selten ratlos hinter der Kamera. Und genau hier setzt das BUCH ZUR KAMERA an.
Frank Späth erklärt beide Modelle im Detail, bespricht sämtliche Menüfunktionen und macht den Leser zum Start des Buches intensiv mit der Bedienung der Alpha vertraut. Der Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE und Autor zahlreicher Sony-Bücher führt Alpha-Besitzer anschließend mit dem erworbenen Wissen in die Praxis. Welche Einstellungen bieten ein Maximum an Bildqualität, wo kann sich der Benutzer der Automatik anvertrauen, wo sollte er die Steuerung übernehmen?
Im Workshop-Kapitel erklärt der Autor anhand konkreter Motivsituationen, wie die Alpha am besten eingesetzt wird und worauf der Fotograf bei der Motivauswahl und Bildgestaltung achten sollte.
Und da die beste Kamera nur so gut wie das angesetzte Objektiv ist, schließt DAS BUCH ZUR KAMERA mit einem 30seitigen Kapitel zum Thema „Objektive für die Alpha“ ab. Aktuelle Festbrennweiten und Zooms von Sony werden ebenso getestet wie interessante Fremdobjektive von Sigma und Tamron. Dabei geht es vor allem um die Frage, welche Optik den anspruchsvollen 24-Megapixel-Sensoren der Alphas standhält.
NEU: Praktische Quick-Links mit weiterführenden Informationen ins Web als QR-Codes zum direkten Auslesen mit dem Smartphone.

Aus dem Inhalt:

Detaillierte Vorstellung der Alpha 77 und 65
Handling und Bedienung: Alle Menüfunktionen erklärt
Praxis und Didaktik: Bessere Bilder durch mehr Know-How
Bilder und Motive: Foto-Workshop und Gestaltungstipps
Objektive im Test: So finden Sie die passenden Linsen zur Alpha

Aktuelles

18.10.2012 Neue Firmware für die A77 und A65:  http://blog.sony.com/alphafirmwareupdates

28.03.2012 Errata
Ein aufmerksamer Leser hat mich auf einen Fehler auf Seite 15 hingewiesen, wo die A65 und A77 in einer Übersichtstabelle verglichen werden. Hier wurde die Zeile mit den Preisen vertauscht. Die A65 kostet 899 Euro, die A77 1299 Euro. Sorry für den Fehler und danke an den Leser für den Hinweis.
P.S. Der Rest in der Tabelle stimmt ;-)

29.03.2012 Firmware-Update für die A77/A65
Sony hat heute ein Firmware-Update für die Alpha 77 und Alpha 65 veröffentlicht, das mehr Objektivkorrekturen und Geschwindigkeit bringen soll. Hier die Pressemitteilung von Sony:

Automatische Korrektur für mehr Objektive und schnellere Reaktionszeiten: Die neue, kostenlose Firmware Version 1.05 verbessert die Kameras SLT-A65 und SLT-A77 von Sony.
Wer die A65 oder A77 auf Foto-Touren nutzt, weiß die digitale Objektivkorrektur bereits zu schätzen. Beide Kameras verbessern das Bild, wenn es um Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen geht. Bislang allerdings nur bei den Standard-Zoom Objektiven. Mit dem neuen Firmware Update erweitert Sony nun die Auswahl der Objektive, bei denen die Verbesserungen greifen, deutlich. Folgende Produkte kommen ab sofort ebenfalls in den Genuss der intelligenten Kamera-Funktion: SAL-24F20Z, SAL-85F14Z, SAL-135F18Z, SAL-70300G, SAL-35F18, SAL-50F18.

Im Zusammenspiel mit allen Objektiven von Sony verbessert sich bei der A77 zusätzlich die Fokussierung bei Szenen mit starkem Kontrast. Zudem punkten die beiden Kameras in Zukunft in Sachen Schnelligkeit: Wer nach dem Fotografieren direkt einen Blick auf den Monitor zur Motivkontrolle werfen möchte, kann durch das Update mit einer deutlich schnelleren Anzeige rechnen. Mehr Geschwindigkeit gibt es auch beim An- und Ausschalten der Kamera. Die Reaktionszeit wird mit dem Update deutlich verkürzt. Wer zur Alpha Kamera von Sony gern das neue 500 Millimeter Edel-Tele-Objektiv SAL-500F40G benutzen möchte, profitiert vom schnelleren Autofokus. Sportler oder Tiere können so noch präziser im Bild festgehalten werden.

Hier gehts zum Download der neuen Firmware für die A77: http://www.sony.de/support/de/product/SLT-A77/updates
Und hier für die A65: http://www.sony.de/support/de/product/SLT-A65/updates

 

 

 

Weitere Bücher

Lumix Superzoom-Fotoschule FZ150 / FZ48

 

Zwei Superzoomer an der Schwelle zur Systemkamera: Die Lumix FZ150 und FZ48 setzen die Tradition der legendären FZ50 fort und wenden sich an Fotografen, die zwar nicht schleppen, dabei aber auf keinen Fall auf Bildqualität verzichten wollen. Das müssen sie auch nicht – vorausgesetzt, sie setzen das gigantische technische Angebot beider Modelle gekonnt ein. Und genau dabei hilft die neueste Lumix Superzoom-Fotoschule von Frank Späth.

Der Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, Autor zahlreicher Lumix-Bücher und Gründer des beliebten Lumix-Forums www.lumix-forum.de, hat sich intensiv mit den beiden Spitzenmodellen der Lumix Kompakt-Reihe auseinandergesetzt und stellt alle Stärken und Schwächen der neuen FZ-Reihe vor. Beginnend mit der kompletten Besprechung aller (!) Menü-Punkte wird der Leser intensiv mit der Ausstattung seiner FZ vertraut gemacht – die Bedienungsanleitung kann also getrost in der Schachtel bleiben. Auch die Unterschiede zwischen FZ150 und FZ48 und sogar zur Vorgänger-Generation werden herausgearbeitet – ideal für Leser, die noch vor einer Kaufentscheidung stehen.

Im großen Praxis-Teil lernen Sie, wie Sie die Lumix programmieren müssen, um in Sachen Belichtung, Schärfe, Bildqualität, Farben und Co. das technisch Mögliche herauszuholen. Denn wer aus Unkenntnis der Hintergründe oder Angst vor Fehlern stets nur der allgegenwärtigen Automatik vertraut, verschenkt nicht selten schiere Bildqualität. Bei den Praxistipps und den zahlreichen „Mini-Workshops“ und „Ausprobiert“ hat der Autor übrigens viele Hinweise und Anregungen der Lumix-Forum-Mitglieder aufgenommen – und natürlich bietet das Forum wieder intensiven Support nach der Buchlektüre.

Mit dem Wissen über die Ausstattung, Bedienung und Optimierung der Kamera geht’s dann für den Leser ins abschließende Workshop-Kapitel, wo das Gelernte an konkreten Motivsituationen wie Landschaft, Sport, Architektur, Makro, Natur, Kinder oder Available Light in gut gestaltete Fotos umgesetzt werden soll. Neu: das Workshop-Kapitel „Video“ mit Tipps vom Film-Profi für die gekonnte Gestaltung bewegter Bilder.

ISBN 978-3-941761-23-0
POINT OF SALE VERLAG
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Umfang:  240 Seiten, Hardcover
Format:   23,5 cm x 16,5 cm
Über 500 Abbildungen

 

Buch direkt beim Verlag bestellen.

+++++

NEU: Lumix G-System Fotoschule G3 / GH2
(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

 

 

Buch vergriffen, aber als digitale Ausgabe im Apple- und Android-App-Store zu haben!

Über 280 Seiten geballtes Wissen für Lumix G-System-Fotografen: Die neue Lumix G-System Fotoschule ist das bisher umfangreichste Praxisbuch aus der Feder von Frank Späth. Der Lumix-Spezialist und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE erklärt die G3 und die GH2 en detail und hilft Ihnen aktiv dabei, das technische Potenzial Ihrer Kamera in die Praxis umzusetzen. Dabei kommen Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten, denn neben leicht verständlichen Erläuterungen der Ausstattungsdetails vertiefen Mini-Workshops und zahlreiche Tests wichtige Aspekte rund um das Thema Bildqualität und Kamera-Programmierung. Lernen Sie beispielsweise, wann und wie Sie das RAW-Format gekonnt einsetzen und bearbeiten, mit welchen Kniffen Sie das Autofokus-System beschleunigen und wo Sie der allgegenwärtigen Automatik der Lumix vertrauen können.

Die aktuelle Lumix G-Generation mit den Modellen GH2 und G3 liefert semiprofessionelle Bildqualität bei minimalen Abmessungen. Doch eine Kamera ist nur so gut wie ihr System. Daher führt das Buch die Leser auf 60 Seiten in die Objektiv-Welt von Panasonic und anderen Herstellern ein. Alle Lumix G-Objektive (inklusive der Neuheit Leica DG Summilux 1,4/25 mm) werden in Wort und Bild besprochen und auf ihre Leistungsfähigkeit hin untersucht. Dazu kommen detaillierte Infos über diverse Adapter-Lösungen zum Anschluss unzähliger neuer und klassischer Objektive an die Lumix G. Schon durch aufmerksames Studium dieses Kapitels lassen sich leicht einige Hundert Euro beim Objektivkauf sparen.

Im Workshop-Teil lernen Sie, wie Sie konkrete Motivsituationen wie Portrait, Landschaft, Sport, Makro, Natur, Architektur oder Nachtaufnahmen mit der Lumix GH2 und G3 zielsicher in den Griff bekommen und perfekte Bilder gestalten.
Prominent behandelt wird auch das Thema Video auf über 20 Seiten: Von der Technik über die Film-Idee mit Storyboard und den wichtigsten Einstellungsgrößen bis hin zu cleverem Zubehör für passionierte Filmer und solche, die es werden wollen.

Begleitend zum Praxisbuch bietet der Autor allen Lesern und Interessierten mit seinem unabhängigen Lumix-Forum Zusatzinfos und regen Gedankenaustausch. Einige der Original-Test- und Praxisbilder aus diesem Buch sowie Original-Videos mit der GH2 und G3 können Sie unter www.lumix-forum.de anschauen und herunterladen.

ISBN 978-3-941761-20-9
EURO 34.00

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

 

Buch direkt beim Verlag bestellen.

+++ +++ +++

Kompakte für Kenner: Lumix TZ22 / TZ18
(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Selbst für Fachleute und Profis ist es unglaublich, was in den kleinen, relativ preisgünstigen Kameras der neuesten Generation alles an technischer Finesse steckt. Doch genau hinter diesem riesigen Angebot lauert die Gefahr: Manchmal empfindet es der Laie als zuviel des Guten, kauft eine Kamera, fotografiert oder filmt drauf los und ist von seiner Anschaffung enttäuscht.
Zu unrecht, wie Fachautor Frank Späth in seinem Buch über die Lumix TZ22 und TZ18 feststellt. „Um wirklich alles aus den technischen Wunderwerken herausholen zu können, sollte man sich eingehender mit der Ausstattung und Bedienung der neuen TZ-Serie beschäftigen!”, so der Autor und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE. Natürlich kann man die vielen Automatik- und Szeneprogramme nutzen, doch steckt in den beiden TZ-Modellen weitaus mehr, als die meisten ihrer Besitzer ahnen.

Und dieses „Mehr“ gilt es eben zu kennen und auszuloten.

Lumix-Spezialist Frank Späth führt den Fotointeressierten in gewohnt verständlicher Form und mit jeder Menge anschaulichem Bildmaterial durch die Bedienelemente, die Menüs und die Stärken und Schwächen der TZ22 und TZ18. Er zeigt die Unterschiede auf und hilft so nebenbei auch bei einer eventuell noch anstehenden Kaufentscheidung zwischen beiden Modellen.

Flankierend zum Buch bietet Späth mit seinem neuen Lumix-Forum eine offene Informations- und Diskussionsplattform für Lumix-Fotografen. Dort finden Leser auch zahlreiche Original-Bilder aus dem Buch und aktuelle Informationen rund um die TZ-Modelle: www.lumix-forum.de.

ISBN 978-3-941761-18-6

POINT OF SALE VERLAG
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Umfang:  256 Seiten
Format:   21 cm x 14,8 cm
Über 450 farbige Abbildungen und Screenshots
Vkpr.: 24,90 E (D)
brochiert

+++ +++ +++

Lumix LX – Kompakte für Kenner

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

 

Buch bei amazon bestellen.

„Premium-Kompakte” nennt Panasonic seine LX-Serie.  Hierbei steht „Premium” für edles Design und höchste Bildqualität. Kein Wunder also, dass in dieser Reihe die Kooperation von Panasonic mit der deutschen Objektivschmiede Leica darin gipfelt, dass die LX auch als Leicas zu haben sind. Hier dann unter der Bezeichnung D-LUX-5 oder D-LUX-4 und natürlich mit dem roten Punkt!

Lumix-Spezialist Frank Späth, Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, die ebenfalls auf Premium-Niveau angesiedelt ist, geht in diesem Buch der Frage nach, ob und vor allen Dingen wie die versprochene Bildqualität der LX3 und der LX5 zu erreichen ist.
Was sind die besten Einstellungen zum Erzielen scharfer, brillanter und vor allem interessanter Bilder? Wo vertraut der Lumix-Nutzer lieber der allgegenwärtigen Automatik, wo legt er selbst gezielt Hand an und beeinflusst das Geschehen in seinem Sinn? Wie lassen sich typische Bildfehler später am Computer noch halbwegs sinnvoll korrigieren – und wie findet der Fotograf lohnenswerte Motive?

Dies sind nur einige Fragen, denen der Autor in gewohnt  akribischer Form nachgeht und sie für alle Fotointeressierten, also auch für Einsteiger in die LX-Welt, in leicht verständliche Worte fasst.

Ein Buch für alle Fotofreude, die in ihrer ultrakompakten Kameraausrüstung das Außergewöhnliche suchen und zu schätzen wissen, die kreativ fotografieren möchten und bereit sind, in ihr Hobby auch etwas mehr an Zeit und Wissen zu investieren.

ISBN 978-3-941761-14-8

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Umfang:  248 Seiten
Format:   21 cm x 14,8 cm
Über 450 farbige Abbildungen und Screenshots
Vkpr.: 24,90 E (D)
brochiert

+++ +++ +++

Nikon Coolpix P100 / P7000

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Vor dem Kamerakauf zu lesen:
Hochwertige Kompaktkameras mausern sich mehr und mehr zu einer echten Alternative zur klassischen Spiegelreflex. Folgerichtig stößt Profi-Ausstatter Nikon mit seinen Premium-Modellen Coolpix P100 und Coolpix P7000 in neue Qualitätsbereiche vor. Doch welches der Premium-Modelle ist nun das Passende für Ihre Fotobedürfnisse? Leicht lassen sich beim Kamerakauf dreistellige Euro-Beträge sparen, wenn man genau weiß, was die Kamera können soll und welche Ausstattung man bevorzugt. Möchten Sie im JPEG- oder RAW-Format aufzeichnen, die Aufnahmen später am Computer intensiv nachbearbeiten? Benötigen Sie einen ausklappbaren Bildschirm, oder ist Ihnen ein klassischer optischer Sucher lieber? Wie wichtig ist Ihnen die Brennweite des Zooms oder die Video-Funktion? Welche Automatikprogramme nutzen Sie, und in wie weit wollen Sie manuell eingreifen? Diese und viele Fragen mehr, die auch ein Fachverkäufer oft nicht gleich beantworten kann, erschließen sich Ihnen durch die Lektüre dieses Buches.

Nach dem Kamerakauf zu lesen:
Nur, wer das technische Angebot der beiden Superzoomer überlegt und gekonnt einsetzt, holt aus seiner Coolpix das Maximum an Qualität und Geschwindigkeit heraus. Einfach nur der Automatik vertrauen, kann anspruchsvolle Nutzer schnell in die Irre führen. Nikon-Spezialist Frank Späth erklärt anhand der P100 und P7000, mit welchen „Tricks“ und Einstellungen ambitionierte Fotografen die Qualität erreichen, die sie benötigen.
Der Chefredakteur der Fachzeitschrift PHOTOGRAPHIE hat sich eingehend mit den beiden Spitzenkompakten beschäftigt und zeigt anhand zahlloser „Beweisbilder“, wie sich die diversen Kameraeinstellungen auf das Ergebnis auswirken. Das Buch ist so gegliedert, dass sich sowohl Benutzer einer P100 wie auch einer P7000 schnell zurechtfinden und alles Wissenswerte zu ihrem Modell entdecken.
Neben dem ausführlichen Praxis-Teil erläutert Späth auch eingehend den gekonnten Einsatz der mitgelieferten Nikon-Software und anderer Programme. Im reich bebilderten Workshop-Teil schließlich lernt der Fotograf, wie er typische Motivsituationen mit geübtem Blick inszeniert.

ISBN 978-3-941761-09-4 

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D 82065 Baierbrunn
Umfang 240 Seiten
Broschur
Über 400 fabige Abbildungen und Screenshots

+++ +++ +++

Lumix G-System Fotoschule

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Was vor zwei Jahren mit der Lumix G1 begann, wächst sich inzwischen weltweit zu einer riesigen Erfolgsstory aus: Das Lumix G Micro-System gewinnt rasant Marktanteile und mausert sich zu einer ernst zu nehmenden Alternative zur klassischen SLR-Kamera. Mit den beiden neuen Modellen G2 und G10 hat Panasonic in Sachen Tempo, Bildqualität und Komfort noch einmal nachgelegt: Die modernen Systemkameras sind die perfekte Synthese aus kompakten Abmessungen und SLR-Bildqualität.

Frank Späth, Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE und Autor zahlreicher erfolgreicher Kamerabücher, hat die Entwicklung beobachtet, die technische ebenso wie die Reaktionen des Marktes. Mit dem Erscheinen der neuen Modelle hält der Autor das G-System für so ausgereift, dass er nun seine System-Fotoschule vorlegt. Der Lumix-Spezialist konzentriert sich dabei nicht nur auf die Kameras, sondern stellt auch alle Lumix-Objektive, empfehlenswerte Four-Thirds-Linsen von Olympus und Panasonic sowie interessante Adaptions-Lösungen vor. So kommen auch Leica M- oder Voigtländer Bessa-Fotografen auf ihre Kosten, da sie ihre hervorragenden Fest- brennweiten an der G2 und G10 verwenden können. Wie sie in diesem Zusammenspiel das Maximum an Bild- qualität herausholen, lernen sie in der Lumix G-Fotoschule. Nach der detaillierten Erklärung aller wichtigen Ausstattungsmerkmale, Menüs und Einstellungen der Kameras gibt die Lumix G-Fotoschule im großen Praxis-Workshop konkrete Anregungen und Tipps, wie Sie das Potenzial Ihrer Lumix im Einsatz maximieren. Übrigens: Auch Lumix G1-, GH1 und GF-1-Fotografen können die zahlreichen Tricks und Kniffe des Workshops problemlos nachvollziehen und in gute Bilder umsetzen.

Die durchweg positiven Leser-Kritiken der bisherigen Lumix-Bücher von Frank Späth reichen von „Einfach gut“ über „Kurzweilig und interessant“ bis hin zur Aussage „Ein absolutes Muss!”. Die neue G-System Fotoschule wird sicher ähnlich positiv aufgenommen werden.

ISBN 9783941761056  EURO 28.00

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

+++ +++ +++

Lumix Superzoom-Fotoschule
FZ100 / FZ45 / TZ10 / TZ8

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Noch wie waren Lumix-Superzoomer so gut ausgestattet und erreichen damit auch mehr und mehr semi-professionelle Fotografen-Ansprüche: Mit der FZ100 und FZ45 stellt Panasonic die lange ersehnten Nachfolger der legendären FZ50 vor; mit den aktuellen TZ-Modellen TZ10 und TZ8 hält endlich die komplette manuelle Steuerung Einzug in die Klasse der ultrakompakten Reisezoomer. Dazu kommt eine Vielzahl neuer Automatiken, die auch Einsteigern technisch hervorragende Bilder ermöglichen.
Da heißt es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene den Überblick bewahren, denn nur wer seine Kamera kennt und „versteht“, ist in der Lage, das Füllhorn an Bedienmöglichkeiten effizient zu nutzen.
Hier setzt die Lumix Superzoom-Fotoschule von Frank Späth an. Der Lumix-Spezialist und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE stellt die aktuellen FZ- und TZ-Modelle Schritt für Schritt vor und weist mit zahlreichen Bildbeispielen den Weg zum besseren Bild. Abgerundet wird die Fotoschule durch einen umfangreichen Workshop, der das Gelernte anhand konkreter Motivgebiete in die Praxis umsetzen hilft.
Für den schnellen Überblick sorgt die neuartige Navigationsstruktur des Buches, die es dem Leser vereinfacht, die spezifischen Funktionen seines Modells zu erlernen, ohne sich durch unnötige Informationen wühlen zu müssen. So kommen FZ- und TZ-Besitzer gleichermaßen auf ihre Kosten.
Übrigens: Wer sich noch nicht für eines der aktuellen Modelle entschieden hat, erhält mit der Lumix Superzoom-Fotoschule zudem eine fundierte Kaufberatung fernab trockener Labortests oder blumiger Werbebotschaften.
ISBN : 978-3-941761-07-0

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

Umfang:  216 Seiten
Format:   23,5 cm x 16,5 cm
Über 400 Abbildungen
Vkpr.: 28.–  E (D)
28,80 E (A)
43.– sFr  (CH)

+++ +++ +++

Wieder zu haben: Nikon D90, Broschur

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Nach den erfolgreichen Praxisbüchern Nikon D200, Nikon D80 und Nikon D300 legt Frank Späth nun seinen Titel zur Nikon D90 vor. Eingehend hat sich Späth mit der neuen Mittelklasse-DSLR auseinandergesetzt, die sich anschickt, ein ähnlicher Verkaufserfolg zu werden wie ihre legendäre Ahnin Nikon F90X.

Semiprofessionelle Funktionen, die weltweit erste Videofunktion in einer SLR und der rauscharme 12,3-Megapixel-CMOS-Sensor aus der D300 – das Ganze zu einem absolut fairen Preis – locken nicht nur Hobbyfotografen ins Nikon-Lager. Auch viele Semiprofis, die beispielsweise für Lokalzeitungen arbeiten und eben nicht nur gute Fotos, sondern auch Filme für Internetauftritte liefern sollen, zählen zur Zielgruppe der D90.

Egal ob beruflicher Anwender, fortgeschrittener Amateur oder Einsteiger: Dieses Buch zur Kamera gibt jedem D90-Besitzer Schützenhilfe im Umgang mit der neuen Nikon und ihren zahllosen Möglichkeiten. Neben einem ausgedehnten Praxisteil mit umfangreicher Kommentierung aller wichtigen Funktionen und zahlreichen „Info“-, „Tipp“- und „Ausprobiert“-Kästen hilft das reich bebilderte Workshop-Kapitel am konkreten Beispiel diverser Motivsituationen zu besseren Bildern.

Dazu kommt eine kritische Kaufberatung für die passenden Objektive zur D90 von Nikon und Fremdherstellern und ein auf die D90 zugeschnittener Software-Teil, der beispielsweise zeigt, wie man die RAW-Dateien der Kamera effizient bearbeitet und konvertiert.

Ein Kamerabuch als Nachschlagewerk und Inspirationsquelle für mehr Effizienz und Kreativität im Umgang mit Ihrer neuen Kamera – kompetent, kritisch und unabhängig.


ISBN:
978-3941761179

Point of Sale Verlag
Gerfried Urban
D 82065 Baierbrunn
Umfang 232 Seiten
Broschur
Über 500 fabige Abbildungen und Screenshots

+++ +++ +++
Lumix Superzoom-Fotoschule
FZ38 / TZ7 / TZ6 /ZX1

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Die Lumix FZ38, TZ7/6 und ZX1 sind gespickt mit Innovationen, bieten allen nur erdenklichen Automatikkomfort. Wer einmal durchs Hauptmenü klickt, wird schnell erschlagen von der Vielzahl an Einstellungen – da heißt es, einen kühlen Kopf und vor allem den Überblick bewahren. Auch die Brennweiten sind verlockend; selbst die winzige ZX1 bietet noch die Power eines voluminösen Superzooms früherer Tage, und das Flaggschiff FZ38 zoomt vom Weitwinkel direkt in den Super-Telebereich, ganz zu schweigen von Extrem-Brennweiten per digitalem oder erweitertem optischem Zoom.

Möglichkeiten ohne Ende – doch genau da lauert die Gefahr.

Blindes Vertrauen in die Automatik ist riskant denn nicht jedes Komfortprogramm führt zum gewünschten Ziel. Genau hier setzt die Lumix Superzoom Fotoschule von Frank Späth an. Der Lumix-Experte und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE führt den Leser Schritt für Schritt an die Superzoomer von Panasonic heran und erklärt den Einsatzzweck aller wichtigen Ausstattungsmerkmale. Lernen Sie den richtigen Umgang mit dem gigantischen Zoom-Angebot Ihrer Kamera, erfahren Sie, welches Automatikprogramm sich für welches Motiv eignet, und wann (und wie) Sie manuell eingreifen sollten. FZ38-Besitzer erhalten Tipps zum alternativen RAW-Datenformat, TZ7-Fans zusätzlich den richtigen Einsatz der beiden Video-Modi AVCHD und Motion JPEG.

Ausführliche Untersuchungen zur Bildqualität bei verschiedenen ISO-Einstellungen und Bildformaten mit konkreter Beratung für beste Bildergebnisse, kurze und nachvollziehbare Software-Kurse zur nachträglichen Reduzierung des Bildrauschens bei hohen Empfindlichkeiten und ein großer Motiv-Workshop sowie hunderte von Beispielfotos und Menü-Screenshots zum einfachen Verständnis die Lumix Superzoom Fotoschule von Frank Späth ab.

ISBN 978-3-925334-99-3

EURO 28.00

POINT OF SALE VERLAG
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn

+++ +++ +++
Für Einsteiger: Ihre Lumix

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Das kleine Taschenbuch zum Mitnehmen wendetb sich an Einsteiger, die auch ohne große Vorkenntnisse mehr aus ihrer Lumix-Kompaktkamera herausholen wollen. Es wird die grundlegende Bedienung ebenso erklärt wie konkrete und einfache Einstellungen für bessere Bilder abseits der allgegenwärtigen Automatik.

+++ +++ +++
Olympus E-620

(für weitere Infos auf den Buchtitel klicken)

Buch bei amazon bestellen.

Nie zuvor bot eine Systemkamera so viele technische Möglichkeiten und war dabei so klein und leicht wie die E-620. Ob Einsteiger, Gelegenheitsfotograf oder anspruchsvoller Lichtbildner: Bei der jüngsten Olympus-SLRfindet jeder Anwender die richtigen Werkzeuge für seine Kreativität.
Dabei unterstützt Sie das „Buch zur Kamera“ aktiv. Mit einer klugen Mischung aus technischen Hintergrundinfos, nützlichen Bedientricks und nachvollziehbaren Gestaltungstipps eignet sich das neue Praxisbuch von Olympus-Kenner Frank Späth (Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE) für jeden E-620-Käufer, der mehr aus seiner Kamera herausholen will.

Besprochen und mit zahlreichen Bildern dokumentiert wird alles Wissenswerte rund um die Themen Bildqualität, Autofokus, Belichtung, Weißabgleich, ISO und Rauschen, Motivprogramme, Serienbilder und vieles mehr. Wer gerne mit den kreativen Artfiltern der E-620 experimentiert, kommt ebenso auf seine Kosten wie der anspruchsvolle Bildbearbeiter, der das Maximum an Qualität aus seinen digitalen RAW-Daten herausarbeiten will.

Im großen Motivworkshop lernen Sie schließlich den gekonnten Einsatz Ihrer Kamera bei verschiedenen Anlässen, und bei der Objektiv-Kaufberatung erfahren Sie alles über die passenden Linsen aus dem großen FourThirds-Angebot für Ihre individuellen Zwecke. „Das Buch zur Kamera“ – der perfekte Praxisratgeber für eine außergewöhnliche Kamera.

ISBN 978-3-925334-96-2

POINT OF SALE VERLAG
Gerfried Urban
D-82065 Baierbrunn
EURO 28,00